Jürgen Brunner

1×02 Jürgen Brunner (ILIKESCIFI Games)

Save Data

Diese Medien wurden genannt

A Boy and His Blob, A Boy and His Dog (Film), Akte X / The X Files (Serie), Alan Wake, Arkanoid, Braid, CS:GO (Counterstrike: Global Offensive), Close Encounters of the Third Kind (Film), DOTA (Defense of the Ancients), E.T. (Film), Elite: Dangerous, F-Zero, Fallout, Fallout 4, Fine Sweeper, Firefly (Serie), Five Nights at Freddy’s, Flappy Bird, Flashback, FlatOut 2, Flight of the Navigator (Film), GTA (Grand Theft Auto), GTA: Vice City, Game & Watch (Tric-o-Tronic), Game Maker, Gravity’s Island, Hatred, Hotline Miami, Indie Game – The Movie (Film), Klik n Play, Mag Gunner, Minecraft, Minesweeer, Mojang, Multimedia Fusion, Ori and the Blind Forest, Pøng, Pitiri 1977, Pong, Prince of Persia, Privateer, QBasic, Rayman Legends, Rocksmith, Schein, Secret of Mana, Silent Hill, Silent Running (Film), Sir – You Are Being Hunted, Sky Invader, Star Wars (Film), Stromfeld, Team Fortress 2, Tetris, Ultima 3, Unity3D, Virtools, Virtual Boy, Xenon 2: Megablast

Diese Personen wurden erwähnt

Bryan Cranston, Dominik Gröstlinger, Edmund McMillen, Jim Sterling, Johannes Figlhuber, John Carmack, Josef Schinwald, Ludwig van Beethoven, Notch (Marus Persson), Pewdiepie, Shigeru Miyamoto

Diese Musikstücke wurden gespielt

  • Save Point Salzburg Opener. (Seph Carissa, 2015)
  • Xenon II – Mega Blast. (Bomb da Bass, 1988)
  • Pitiri 1977 – An American Fall. (Jürgen Brunner, 2013)
  • Mute City I. (Supernintendo Chalmers, 2007)
  • Ultima 3: Exodus – Shopping. (Kenneth W. Arnold, 1983)
  • Red Alarm – Title (Ken Kojima, 1995)
  • Secret of Mana – Mana Fortress (Hiroki Kikuta, 1993)
  • Save Point Salzburg Closer. (Seph Carissa, 2015)

Links

2 Gedanken zu „1×02 Jürgen Brunner (ILIKESCIFI Games)“

  1. Danke für das offene und sehr sympathische Interview! Jürgen spricht mir bei sehr vielen Dingen aus der Seele, z.B. in Bezug auf Marketing Budget oder was Spiele-Entwicklung für ihn bedeutet (Grenze Kunst zu Kommerz). Auf “Päng” (?) bin ich gespannt 🙂 .

    Absolut hörenswert und trotz der Länge durchaus kurzweilig!

  2. Hallo Horst! Das freut mich und uns natürlich. Und genau das meine ich ja auch – wir haben vermutlich alle die gleichen Höhen und Tiefen während der Entwicklung und danach. Das gibt mir persönlich sehr viel Rückhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *